Martina und Guus Reinartz – „Die Provence des Lavendels ”

Montag, 05.02.2018 um 19.30 Uhr

 

 

“Die Provence des Lavendels im Lichte der Jahreszeiten”

Über die Provence sind schon zahlreiche Vorträge gemacht worden und jeder Fotograf, der sich dieser Landschaft annimmt, belichtet sie aus seiner ganz eigenen Perspektive. Fotografen sind nie objektiv. Sie bilden immer den persönlichen Blickwinkel ab, mit dem sie ihre Umgebung wahrnehmen und schließlich im Bild fixieren. Dabei ist es eine Grundvoraussetzung jedes kreativen Prozesses, mit offenem Blick den sich ändernden Verhältnissen anzupassen, die ursprünglichen Ideen immer wieder zu revidieren und unbefangen neu zu denken. In diesem Vortrag steckt hinter jedem Bild ein intuitiver Gedanke, wobei wir versuchen, mit unserem eigenen Stil eine bestimmte Stimmung wiederzugeben und ein Gefühl auszudrücken.

Unser besonderes Anliegen in dieser HD-Multivisionsshow ist es, die Dynamik der allmählichen Veränderungen in dieser zügellosen Natur zu veranschaulichen. Dieser Prozess ist ein langsames, würdevolles Fortschreiten der Jahreszeiten. Die täglich längere Sonneneinstrahlung im Frühling erweckt Jahr für Jahr die Natur zu neuem Leben. Bestrahlt von der unerschöpflichen Sonne feiert diese Region dann im Sommer das üppige Fest des Lebens. Sie ergießt sich im Herbst in einem Überfluss an Früchten, die die Scheunen für den kargen Winter füllen, wo Mensch und Tier das Tempo drosseln, die Farben verblassen und die laute Welt regelmäßig in einer dämpfenden Decke aus Eiskristallen versinkt.

Unsere “Provence des Lavendes im Lichte der Jahreszeiten” beleuchtet eine Region, die einen ganz besonders vielfältigen Zauber ausstrahlt. Was aber ist das Mysterium hinter all der sinnlichen Fülle und Anmut? Es besteht für uns aus der einmaligen Mischung von Natur und Kultur, Licht und Farbe, die sich in jener Schönheit offenbart, von denen unsere Bilder berichten. Unser Anliegen ist es, das Zusammenspiel der Elemente in dieser fesselnden Landschaft zu belichten und so mehr oder weniger abstrakte Zeichnungen in ihrem innigen Spiel von Linien, Farben und Flächen wiederzugeben.

Im inspirierenden (Gegen-)Licht der provençalischen Sonne, die alles in einen erwärmenden Glanz taucht und fließende Lichttücher über eine bezaubernde Natur wirft, halten wir durch das Auge unserer Kamera diese Magie des Augenblickes fest und scheint uns ein Hauch der Unendlichkeit zu streifen. Wir fühlen uns privilegiert den Charakter und Zauber dieser mitreißenden Gegend aufzuzeichnen, hinauszutragen und weitergeben zu dürfen.

Martina und Guus Reinartz

www.guus4ever.com

 

Eintritt: VVK 18€ (zzgl. 10% Gebühr), AK 22€